INHALT

EDITORIAL 3

UPDATE / ZUSCHRIFTEN 5

WAS WAR 6

WAS KOMMT 10

SCHWERPUNKT:
175 JAHRE HAMBURGER SK

VOLLES HAUS IN CAISSAS CLUB 12
Eine Reportage von Wolfram Runkel

KURZE CHRONIK 16

DIE WELT ZU GAST 18
Der HSK und seine Schachveranstaltungen

MEIN FELD IST DIE WELT 22
Walter Robinow und die Schacholympiade von 1930

NATIONALSOZIALISMUS, SCHACH, KLAUS JUNGE 28
Von Edmund Bruns

DURCH ZEITEN UND WELTEN 33
Die Ausstellung zum Jubiläum

ZWEI WEGE, EIN ERFOLG 34
Die Geschichte des Hamburger Jugend- und Schulschachs

DER VATER DES KLUBS 38
Ein Interview mit Christian Zickelbein

DER HSK - ERINNERUNGEN EINES NICHTMITGLIEDS 44
Außenansichten von Johannes Fischer

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: KARSTEN MÜLLER 46

SO, JUNGS, ABER NUN 52
Von Ulrich Stock

ABTAUSCHEN UND EINDRINGEN 54
Die Lieblingspartie von Zoltan Ribli

SOYKA UND JÖRRE 58
Von Michael Ehn und Ernst Strouhal

WAS MACHT EIGENTLICH DIE ERINNERUNG AN LASKER? 60
Von Johannes Fischer

KRITIKEN

Garri Kasparow über Bobby Fischer - Das WM-Buch Kramnik vs Leko - Marins „Learn from the Champions“ - ChessBase 9 - Ein Wort zum Schluss


tit105

Titelbild vergrößern

Die Ausgabe
können
Sie gleich
hier bestellen.